Die Bundeskonferenz der schwulen, schwullesbischen und queeren Referate und Hochschulgruppen

Die Bundeskonferenz ist die Repräsentanz der schwulen, schwullesbischen und queeren Referate, Hochschulgruppen, Arbeitsgemeinschaften u.ä. Einrichtungen an deutschen Hochschulen und Fachhochschulen. Sie versteht sich als bundesweites Informations- und Diskussionsforum für schwule, schwullesbische und queere Belange mit hochschulpolitischem Schwerpunkt. Ihr Ziel ist die Förderung der Akzeptanz und Gleichberechtigung schwuler, lesbischer und queerer Lebensweisen.
 
Die Konferenz findet in jedem Semester im Rahmen des "Bundestreffens der schwulen, schwullesbischen und queeren Referate und Hochschulgruppen" an der Akademie Waldschlösschen in Rheinhausen bei Göttingen statt. Ihr gehören alle am Bundestreffen teilnehmenden Referate und Hochschulgruppen an.

In der Zeit zwischen den Bundestreffen wird die Konferenz durch die Bundeskoordination nach außen vertreten.